Home Über uns Fuhrpark Werkstatt Fotos/Story's Community Impressum Alles Mögliche
Honda VTR 1000 F Firestorm
aktualisiert am: 19.03.2013 um 20:00

Als V2 mit tollem Fahrwerk und moderater Leistung wurde die VTR 1000 seinerzeit von der Presse beschrieben. Wird die Honda im Vergleich zu aktuellen Gerätschaften, welche dem derzeitigen Leistungswahn der Hesteller entsprechen betrachtet, ist sie in der Tat kein Leistungswunder. Für flotte Landstrassenräubereien, aber auch gelegentliche Abkürzungen auf der Bahn, sind die gut 100 Pferdchen mehr als ausreichend. Selbst auf Rennstrecke ist die gelbe Lady nicht zu unterschätzen.
Werde ich nach meinem Lieblingsmotorrad gefragt, komme ich regelmässig in's grübeln. Es gibt so viele Möglichkeiten, aus denen der Stoff unsere Träume gestrickt sein kann. Und jedes Konzept hat seine Vorzüge. Aber die VTR kommt meinem Traummotorrad schon sehr nahe!
...die Entscheidung
Es ist Juni 2003. Beim freundlichen Honda Händler um die Ecke steht eine Gelbe sich die Reifen platt. Immer wieder schleiche ich mich in die Verkaufshalle und bin am überlegen. Kurz entschlossen wird der bestehende Fuhrpark ein wenig zusammen gerückt und den freien Platz an die gelbe Honda vergeben. Es ist kein "Katz im Sack" Kauf, 1997 hatte ich bereits eine Rote dieser Gattung! Schnell sind wir uns über den Preis einig und kurze Zeit später steht mein Name im Fahrzeugbrief.
...ein paar Modifikationen
Natürlich bleibt die Technik der Honda nicht ganz unberührt. Um mein persönliches Klangerlebnis zu erreichen, werden hochgezogene Shark-Endtöpfe aus leichtem Carbon montiert. Die originalen Bremsleitungen sind durch Stahlflex-Leitungen ersetzt und sorgen für einen optimalen Druckpunkt. Eine optimierte Vergaserabstimmung sorgen für einen niedrigeren Kraftstoffverbrauch und für ein sauberes Ansprechverhalten.
Teilweise verbaute Titan und Aluminiumschrauben sind gut für die schlanke Linie, selbst gefertigte Abstandhülsen aus Leichtmetall, für die Radachsen, sorgen für eine spannungsfreie und passgenaue Radverschraubung.
Mit dieser Ausstattung funktioniert die Honda VTR 1000 F nahezu perfekt. Immer wieder ein tolles Erlebnis, mit diesem Motorrad auf die Piste zu gehen.


Google
Weitere Seiten:
CCO-Classicracing
Honda Cafe-Racer
Motorradonline.de
Motobi Racer.de
Zweitakte.de
Tuning-Fibel mit Ulf Penner

Seiten zum Thema: